Systemisch in Stuttgart
Einzeltherapie – zielgenaue Unterstützung für Sie

Einzeltherapie – zielgenaue Unterstützung für Sie

Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.

Nicolas Chamfort-Französischer Schriftsteller (1741-1794)

Sie stehen im Mittelpunkt

In der Einzelberatung / Einzeltherapie stehen Sie im Mittelpunkt. Wir schauen gemeinsam, wobei Sie Unterstützung benötigen. Es kann sich um berufliche Themen handeln wie z. B. Stress, Arbeitsbelastung, Führungsfragen oder Mobbing (s. a. Coaching) wie auch um private Themen. Geringes Selbstwertgefühl, soziale Isolation, Partnersuche, Stress, Burnout, Depression, psychosomatische Beschwerden sind mögliche Gründe für eine Beratung oder Therapie. Beide unterscheiden sich in der Zeitdauer voneinander. Bei einer Therapie geht man davon aus, dass eine Krankheit zugrunde liegt, während bei die Beratung eher um Alltagsthemen kreis und demzufolge in der Regel kürzer von der Zeitdauer her ist.

Mögliche Gründe für eine Einzelberatung / Einzeltherapie

  • Unterstützung bei Entscheidungen
  • Herausforderungen beim Zeitmanagement
  • Stressreaktionen
  • Führungsthemen
  • Entwicklung beruflicher Ziele
  • Erkennen eigener Ressourcen
  • Überlastung bzw. (drohendes) Burnout
  • Mobbing z. B. im beruflichen Umfeld, in der Schule…
  • Leidensdruck durch geringes Selbstwertgefühl
  • Mangelnde soziale Kontakte, fehlende Partnerschaft
  • Schwierigkeiten/Unzufriedenheit in der Partnerschaft
  • Schlafstörungen
  • Tics
  • Depressionen / Altersdepressionen / Depression nach der Geburt
  • Ängste / Panik
  • Essstörungen
  • Suchterkrankung
  • Zwänge
  • Psychosomatische Beschwerden (also körperliche Symptome, für die es von medizinischer Seite keine ausreichende Erklärung gibt)
  • Chronische Schmerzen
  • Eine schwere (lebensbedrohliche) Erkrankung
  • Der nicht verarbeitete Tod eines nahen Angehörigen

Das können Sie von mir erwarten

In der Einzelberatung / Einzeltherapie erhalten Sie von mir Unterstützung, wenn Sie allein bzw. auch mit Unterstützung durch Freundinnen oder Freunde nicht mehr weiter wissen.

Meine therapeutische Haltung ist neutral und allparteilich. Das heißt, dass ich Sie nicht bewerte und Sie nach Kräften unterstütze. Ich orientierte mich an Ihren Ressourcen und arbeite lösungsorientiert im Gegensatz zur Problemorientierung. Denn Problemgedanken führen zu Problemen und Lösungsgedanken führen zu Lösungen. Verschwiegenheit ist selbstverständlich.

Vorteil einer Beratung oder Therapie die nicht über die Krankenkasse abgerechnet wird: Insbesondere für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter wichtig sowie für Interessenten einer Berufsunfähigkeitsversicherung. In beiden Fällen gibt es häufig Probleme bei einer „psychischen Diagnose“.

Ich gebe keine Informationen weiter.

Weiterer Vorteil: Sie erhalten relativ zeitnah Termine (es sei denn, dass Sie selbst nur zu sehr eingeschränkten Zeiten verfügbar sind).

… zurück zur Startseite

… zurück zur vorherigen Seite Sie stehen im Mittelpunkt

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner