Systemisch in Stuttgart
Psychotherapie, Beratung, Coaching – wieso, weshalb, warum?

Psychotherapie, Beratung, Coaching – wieso, weshalb, warum?

Nicht die Tatsachen machen uns das Leben schwer, sondern wie wir darüber denken

Epiktet-Griechischer Philosoph (ca. 50-138)

Behandlung der Seele, psychologische Beratung oder Coaching

Psychotherapie kann mit „Behandlung der Seele“ übersetzt werden. Abgegrenzt wird sie von einer „Psychologischen Beratung“ bzw. einem Coaching, wobei die Grenzen fließend sind.

Psychotherapie

Besteht eine KRANKHEIT wie eine Depression, eine Essstörung, bestehen Ängste, Panik, Zwänge spricht man bei deren Behandlung von einer Psychotherapie. Diese erfordert spezielle Qualifikationen von den behandelnden Therapeuten. Ausschließlich Heilpraktiker*innen mit Psychotherapieausbildung, Psychologische Psychotherapeut*innen, Ärzt*innen mit Zusatzqualifikation und Psychiater*innen dürfen Psychotherapien durchführen.

Psychologische Beratung

Bei psychischen BELASTUNGEN wie innerer Unruhe, chronischer Erkrankung, Trauer, Beziehungskonflikten oder Schwierigkeiten in der Kindererziehung sieht es anders aus. Hier liegt per Definition keine „psychische Störung“ vor, deshalb spricht man bei dieser Behandlung von „Psychologischer Beratung“. Der Begriff „Psychologische Beratung“ ist nicht geschützt.

Coaching

Sucht eine gesunde Person professionelle UNTERSTÜTZUNG und Beratung in Fragen rund um den BERUF, so wird diese Coaching genannt. Auch hier handelt es sich nicht um eine geschützte Bezeichnung. Es hilft Verbraucherinnen und Verbrauchern lediglich, zu schauen, über welche Ausbildung oder Fortbildung die Behandler verfügen.Die Gesamtdauer eines Coachings ist in der Regel kürzer, als wenn es um persönliche Belastungen oder gar um Krankheiten geht. Beim Coaching reichen manchmal schon drei Sitzungen aus.

Je nach Thema kann eine Einzeltherapie, eine Paartherapie, eine Familienberatung oder ein Coaching in Betracht kommen.

Zeitliche Abstände der Beratungen

Die Einzeltherapie findet bei mir in der Regel in ein- bis zweiwöchentlichen Abständen statt, die Paartherapie, Familienberatung und das Coaching in der Regel in zweiwöchentlichen Abständen.

… zurück zur Startseite

… zurück zur vorherigen Seite Sie stehen im Mittelpunkt

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner